Erst die Norderstedt Open souverän gewinnen und dann auch bei dem IWK in München nahezu die ganze Weltelite hinter sich lassen. Stine Nielsen aus dem Verbandsliga-Team der BSG Stadtwerke Norderstedt präsentiert sich gut einen Monat vor den Europameisterschaften in Moskau in einer hervorragenden Verfassung.

Während Sie am 1. Wettkampftag noch mit einer Winzigkeit von 1,2 Ringen auf den 8. Platz, der zum Finale gereicht hätte, mit 416,0 Ringen auf dem 16. Platz landete hat sie am Folgetag gezeigt, welche Qualitäten in ihr stecken.

Schon im Vorkampf erreichte die 22jährige Dänin mit 418,9 Ringen den 2. Platz und setzte sich im Finale, wo alles wieder bei Null beginnt, mit 209,7 : 207,0 Ringen überaus deutliche gegen Deutschland Nationalkaderschützin, Jessica Mager durch. Bereits im Verlauf des Finales wurde mit der mehrfachen deutschen Weltmeisterin, Sonja Pfeilschifter und der Österreicherin Lisa Ungerank, die amtierende Europameisterin aus dem Rennen geworden.

Ergebnisse Tag 1

Ergebnisse Tag 2

Ein langer Tag in der Sporthalle des Gymnasium Harksheide fand in der Siegerehrung der erfolgreichsten Athleten bei der diesjährigen Ausgabe der Norderstedt Open der Luftdruckschützen ein strahlendes Ende und die einhellige Meinung der Sportler und Zuschauer: Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei!

Zahlreiche Helfer der BSG Stadtwerke Norderstedt haben die Halle wieder in einen kleinen Eventtempel verzaubert. Durch die moderne Übertragungstechnik konnten auch die Zuschauer die teilweise sehr spannenden Wettkämpfe hautnah mitverfolgen.

Gleich 14 Schützen vom Schützenverein Roland Bad Bramstedt haben sich für die Finals qualifiziert

18. Januar 2014 von 09.00 h – 19.00 Uhr
in Norderstedt, Sporthalle des Gymnasium Harksheide, Falkenbergstraße

Der Jahresauftakt beginnt für die Schützen wieder mit dem Schießsport-Event des Nordens

Am kommenden Wochenende steigt in der Sporthalle des Gymnasium Harksheide wieder das Finale der Norderstedt Open der Luftgewehrschützen, das die Schützen der BSG Stadtwerke Norderstedt nun schon zum 9. Mal ausrichten.

Am Samstag von 09.00 – 19.00 Uhr werden sich die besten Qualifikanten der vom September bis Dezember des letzten Jahres dauernden Ausscheidung messen, um sich in einer der sechs ausgeschriebenen Wettbewerbskategorien die begehrten Prämien zu sichern.

Erstmals dabei sein werden auch Luftpistolenschützen, die sowohl freihändig als auch in der vom Deutschen Schützenbund neu geschaffenen Disziplin Luftpistole Auflage an den Start gehen.

Verbandsliga Luftgewehr                                     

3./4. Wettkampfrunde

BSG Stadtwerke Norderstedt – Schützenverein Moisburg         4 : 1
BSG Stadtwerke Norderstedt – Wandsbeker Schützengilde      3 : 2

Zwei glanzlose Siege halten die Luftgewehr-Schützen der BSG Stadtwerke Norderstedt weiter in der Erfolgsspur.

Auf der Schießsportanlage in Neu Wulmstorf verteidigte das Team von Trainer Jürgen Schumacher mit einem klaren 4:1 über den Schützenverein Moisburg und einem 3:2 über die Wandsbeker Schützengilde die Tabellenführung in der Verbandsliga.

Unterkategorien